Reise nach Salzburg: Günstige Busse, Züge und Flüge

Wann möchtest du reisen?

Bester Preis

Echtzeitvergleich

Einfache Buchung

Direkter Zugang zu über 450 Zug-, Bus und Flugpartnern

Kundenzufriedenheit

Mehr als 30 Millionen Nutzer aus über 120 Ländern

Salzburg ist bekannt als die Geburtsstätte von Wolfgang Amdeus Mozart, einem der berühmtesten klassischen Komponisten. Neben dem Salzburg festival bietet die barocke Altstadt eine Anlaufstelle für Touristen. Das hsitorische Zentrum Salzburgs wurde 1996 zum UNESCO Weltkulturerbe gekürt.

Hier geht es direkt zu den Anreisemöglichkeiten.

Wichtige Haltestellen und Flughäfen für die Verbindung

Alle Informationen zum Flughafen in Salzburg-W.A. Mozart

  • Steckdosen
  • Wifi
  • Verpflegung
  • WC

* Diese Information könnte veraltet sein (Testfunktion)

Der Salzburger Hauptbahnhof ist im Stadtzentrum gelegen. Der Bus der Linie 2 verbindet den Salzburger Hauptbahnhof mit dem Flughafen.

Anreise nach Salzburg

Der Salzburg Airport W. A. Mozart liegt etwa 4 km vom Stadtzentrum entfernt. Mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreicht man die Salzburger Altstadt in ca. 15 Minuten. Der Flughafen Salzburg wird von vielen internationalen aber auch Low-Cost-Carriern angeflogen. Direktflüge nach Salzburg starten unter anderem von Berlin, Frankfurt, Amsterdam, Wien, London, Stockholm und Zürich. Internationale Knotenpunkte wie u.a. Istanbul oder Palma werden ebenfalls von Salzburg aus angeflogen.

Es gibt ein großes Angebot an öffentlichen Verkehrsmitteln innerhalb und nach Salzburg. Die größte staatliche Gesellschaft ist hierbei die ÖBB, die österreichische Bundesbahn. Es verkehren hier allerdings auch Züge der Deutschen Bahn. Wichtige Linien bestehen zwischen Salzburg und Budapest, München, Stuttgart, Frankfurt, Zürich, Ljubljana, Zagreb und Venedig. Diese Linien verkehren zwischen drei und sieben mal täglich. Die neueste und besonders schnelle Verbindung ist diejenige zwischen Wien und Salzburg in weniger als zweieinhalb Stunden.

Der Hauptbahnhof Salzburg bietet eine Anlaufstelle für mehrere Buslinien. Die meistgenutzten Linien nach Salzburg sind OrangeWays, FlixBus, Blaguss und Eurolines. Eine zweite Anlaufstelle für diese Busse ist die Park & Ride Zone in Salzburg Süd.

Mobilität in Salzburg

Der ÖPNV in Salzburg ist sehr gut ausgebaut. Er deckt das komplette Bundesland Salzburg sowie Teile von Oberösterreich und des Berchtesgadener Landes ab. Insgesamt werden täglich ca. 180.000 Fahrgäste transportiert. Positiv hervorzuheben ist das einfache Tarifsystem in Salzburg, mithilfe dessen alle Verkehrsmittel mit nur einem Ticket genutzt werden können. Neben dem Fernverkehrlinien wie dem Orient-Express, dem Tauern-Express oder dem Transalpin gibt es auch den ICE oder Eurocity, die den Hauptbahnhof in Salzburg erreichen. Eine weitere Verbindung bietet die WESTbahn, die von Salzburg nach Wien führt.

Zusätzlich gibt es den Regionalverkehr, der neben der Regionalbahn (RB) und vier S-Bahn-Linien auch den Regionalexpress (REX) anbietet. Letzterer ist ein Mittelding zwischen Regional- und Fernverkehr, der nicht an jeder Haltestelle hält und somit die schnellste Variante des Regionalverkehrs darstellt. Die meistgenutzten Buslinien sind der Oberleitungsbus Salzburg (Obus), die Albus-Linien und der Intercity Bus der Österreichischen Bundesbahn (ÖBB).

Bleib informiert

Erhalte Reiseangebote, Erinnerungen und andere Updates per E-Mail.

Ungültiges E-Mail-Format

Wir haben Dir eine Bestätigungsemail gesendet.
Bitte klicke auf den Link, um den Vorgang abzuschließen.