Reise nach Paris: Günstige Busse, Züge und Flüge

Wann möchtest du reisen?

Bester Preis

Echtzeitvergleich

Einfache Buchung

Direkter Zugang zu über 450 Zug-, Bus und Flugpartnern

Kundenzufriedenheit

Mehr als 30 Millionen Nutzer aus über 120 Ländern

Paris

Neben seinen bekannten Sehenswürdigkeiten ist die Stadt an der Seine auch für Luxus, Mode und Essen weltbekannt. Durch zahlreiche Filme zur Stadt der Liebe auserkoren, ist sie ganzjährig ein beliebtes Reiseziel für Franzosen, Europäer, aber auch Gäste aus allen anderen Teilen der Welt, wie China, Russland oder den USA. Hauptreisezeit für Touristen sind Juni bis August; zu dieser Zeit verlassen viele Einwohner von Paris die Stadt, um sich in der Natur auszuruhen und den Touristenmassen zu entkommen. Am Besten fährt man von Mai bis Juni oder im September nach Paris. Zu dieser Zeit ist das Wetter nicht ganz so heiß und es gibt weniger Touristen in der Stadt, sodass man das alltägliche Pariser Leben besser erfahren kann.

Gastgeberstadt der UEFA EURO 2016



Die Fußball-Europameisterschaft findet dieses Jahr in Frankreich statt. In 10 Stadien werden die Spiele um Europas Fußballkrone ausgetragen und GoEuro zeigt den besten Weg zu jedem Spiel. Paris ist einer der Gastgeber für die UEFA EURO 2016.

Mehr Informationen

Wichtige Haltestellen und Flughäfen für die Verbindung

Anreise nach Paris

Paris Charles de Gaulle ist mit knapp 62 Millionen Passagieren der größte Flughafen der französischen Metropole und zweitgrößter Airport der EU. Es werden Direktflüge in alle Teile der Erde angeboten. Natürlich gibt es auch unzählige Inlandsflüge und in die europäischen Nachbarländer. So nutzt unter anderem die Fluggesellschaft Air France den Flughafen als internationales Drehkreuz.

Paris Orly ist der zweite internationale Verkehrsflughafen im Süden von Paris und Abflugsort für jährlich 28 Millionen Passagiere. Er wird in erster Linie für Inlandsflüge und Reisen zu französischen Departements wie Französisch-Guayana, nach Europa und Marokko sowie den Mittleren Osten genutzt. Der Flughafen hat eine große Bedeutung, da Reisende häufig bei kombinierten Inlands- und Interkontinentalflügen zwischen Charles de Gaulle und Orly umsteigen müssen. Fluggesellschaften wie Air France, British Airways easyJet, Air Berlin, Alitalia oder Iberia bedienen den Flughafen.

Der Bahnhof Gare du Nord ist der zentrale Fernverkehrsknotenpunkt und wichtiger Teil des regionalen RER- und Metronetzes. Fast der gesamte Bahnverkehr aus dem Norden Frankreichs sowie aus Großbritannien, Belgien, Niederlande und Deutschland bündelt sich hier. Täglich kommen so etwa eine halbe Million Passagiere zusammen, jährlich sind es über 200 Millionen. Bereits seit 1846 wird der Pariser Nordbahnhof genutzt und ist mittlerweile der meistfrequentierte Bahnhof in Europa.

Seit 1849 in Betrieb, ist der Bahnhof Gare de Lyon vor allem für den Schienenverkehr in die Schweiz, Italien, Spanien und Mittelmeerküste und rund um Lyon verantwortlich. Jährlich fahren und kommen hier ca. 83 Millionen Passagiere an.

Der Busbahnhof Gare routière internationale de Paris-Gallieni liegt am Porte de Bagnolet, dem östlichen Zubringer der Stadt. Gallieni ist seit 1993 in Betrieb und einer der größten Busbahnhöfe in Europa. Es werden vor allem internationale Fernbusreisen von hier angeboten.

Mobilität in Paris

Die Pariser Metro ist weltberühmt und das wichtigste Verkehrsmittel der Stadt. Alle 300-500 Meter findet man eine Station. Zusätzlich gibt es Busse, Trams und Regionalzüge in die umliegenden Bezirke und Gemeinden, welche in erster Linie von Berufspendlern genutzt werden. Pariser nutzen das Angebot sehr intensiv.

Gastgeberstadt der UEFA EURO 2016

Das Stade de France ist das Nationalstadion Frankreichs sowohl für Fußball als auch für Rugby. Ursprünglich wurde das Stadion für die Fußball-Weltmeisterschaft 1998 gebaut. Somit war es Zeuge des historischen Sieges der französischen Mannschaft im Finale des Turniers. Mit seiner Kapazität von über 81.000 Plätzen ist es das fünft größte Stadion Europas.


Stade de france

Anfahrt zum Stade de France:

  • RER: La Plaine – Stade de France: RER B Stade de France – Saint-Denis: RER D
  • METRO: Saint-Denis – Porte de Paris: Paris Métro Linie 13
  • BUS: La Plaine – Stade de France: RATP 139, 153, 173, 239, 253 Saint-Denis – Porte de Paris: RATP 153, 154, 168, 170, 239, 253, 254, 255, 256, 268
  • TAXI:Mit wenig Verkehr dauert die Fahrt vom Stadtzentrum etwa eine halbe Stunde und kostet um die 25 €.
    Adresse: 93216 Saint-Denis


Anfahrt zum Parc des Princes:

  • METRO: Porte de Saint-Cloud: Linie 9 (5 Minuten zu Fuß) Porte d’Auteuil: Linie 10 und 13
  • BUS: Porte de Saint-Cloud: 22, 62 und 72
    Porte d’Auteuil: 32 und 52
  • TAXI:Vom Pariser Stadtzentrum aus dauert die Fahrt etwa 25 Minuten und kostet tagsüber 12,30 € und nachts 17,80 €.
    Addresse: 24 Rue du Commandant Guilbaud, 75781 Paris Cedex 16
Parc des Princes

Spiele in Paris

DATUM STADION PHASE SPIEL
10. Juni 2016, 21:00 Uhr Stade de France Gruppe A Frankreich - Rumänien
12. Juni 2016, 16:00 Uhr Parc des Princes Gruppe D Türkei - Kroatien
13. Juni 2016, 18:00 uhr Stade de France Gruppe E Irland - Schweden
15. Juni 2016, 18:00 Uhr Parc des Princes Gruppe A Rumänien - Schweiz
16. Juni 2016, 21:00 Uhr Stade de France Gruppe C Deutschland - Polen
18. Juni 2016, 21:00 Uhr Parc des Princes Gruppe F Portugal - Österreich
22. Juni 2016, 18:00 Uhr Stade de France Gruppe F Island - Österreich
21. Juni 2016, 18:00 Uhr Parc des Princes Gruppe C Nordirland - Deutschland
25. Juni 2016, 18:00 Uhr Parc des Princes Achtelfinale Erster Gruppe B - Dritter Gruppe A/C/D
27. Juni 2016, 21:00 Uhr Stade de France Achtelfinale Erster Gruppe E - Zweiter Gruppe D
3. Juli 2016, 21:00 Uhr Stade de France Viertelfinale Sieger Spiel 40 - Sieger Spiel 44
10. Juli 2016, 21:00 Uhr Stade de France Finale Sieger Spiel 49 - Sieger Spiel 50

Weitere Gastgeber der UEFA EURO 2016

Bleib informiert

Erhalte Reiseangebote, Erinnerungen und andere Updates per E-Mail.

Ungültiges E-Mail-Format

Wir haben Dir eine Bestätigungsemail gesendet.
Bitte klicke auf den Link, um den Vorgang abzuschließen.