Fluggesellschaften in Österreich

Übersicht und Informationen zu allen nationalen Fluggesellschaften

Bester Preis

Echtzeitvergleich

Einfache Buchung

Direkter Zugang zu über 450 Zug-, Bus und Flugpartnern

Kundenzufriedenheit

Mehr als 30 Millionen Nutzer aus über 120 Ländern

Geschichte der wichtigsten Fluggesellschaften in Österreich

Der Flugverkehr spielt in Österreich eine nicht zu unterschätzende Rolle - im Vergleich zum Bahnverkehr betragen die Passagierzahlen ungefähr 10%. Die Bundesanstalt Statistik Österreich ermittelt seit Jahren das jährliche Reiseaufkommen. Hiernach reisen im Jähr ca. 275 Millionen Menschen mit der Bahn, 27 Millionen nutzen das Flugzeug für Flüge aus und nach Österreich. [1]

Für die Airlines und Luftfahrtindustrie ist das wichtigste Verkehrszentrum rund um Wien: Vom Flughafen Wien-Schwechat werden ca. 21 der 27 Millionen Passagiere abgefertigt. Der nächstgrößere Flughäfen in Salzburg kommt nur auf gut 2 Millionen jährliche Passagiere. Eine genau Übersicht der 6 internationalen Verkehrsflughäfen in Österreich gibt es auf unserer Seite.

Wichtige Fluggesellschaften in Österreich

In Österreich sind 16 Fluggesellschaften gemeldet, viele davon haben sich aber auf Privat-, Geschäftsreisen, oder nur eine oder zwei Strecken spezialisiert. Die größte Airline des Landes ist Austrian Airlines. Sie bietet neben Inlandsflügen auch Verbindungen nach Europa und Langstreckenflüge an. Auch NIKI und InterSky fliegen außerhalb Österreichs. Gemein ist allen Anbietern, dass sie entweder eine direkte Tochter, oder in Kooperation mit den Fluglinien Lufthansa und Air Berlin arbeiten.

Austrian Airlines

Austrian Airlines ist mit knapp 12 Millionen Passagieren die mit Abstand größte und wichtigste Airline des Landes. Sie verbindet sowohl alle 6 internationalen Verkehrsflughafen des Landes miteinander, als auch Flüge in andere europäische Länder. Zudem werden auch Interkontinental- und Langstreckenflüge angeboten. 2009 wurde die Airline durch die Lufthansa übernommen, behielt aber weiterhin ihr Logo und die Eigenständigkeit. Austrian ist darüber hinaus Mitglied der Luftfahrtallianz Star Alliance und Teilnehmer des Vielfliegerprogramms Miles & More. Bei Austrian handelt es sich um eine klassische Airline, die verschiedene Buchungsklassen besitzt und ein Full-Service-Konzept verfolgt. Dies bedeutet, dass es neben einer Economy Class auch eine Business Class gibt. In beiden Klassen wird ein Service-, Entertainment- und Essensangebot angeboten.

NIKI

Seit 2004 ist die Niki Luftfahrt GmbH ein Tochterunternehmen von Air Berlin, behielt jedoch seinen Eigennamen NIKI. Seit 2011 ist die Fluggesellschaft zudem Mitglied der Luftfahrtallianz Oneworld. NIKI selbst bedient vorranig europäische Städte wie Paris, Rom oder Nizza, aber auch Urlaubsregionen rund um das Mittelmeer wie Rhodos, Tenerfifa oder Sharm el Sheikh werden angeflogen. Durch die Zusammenarbeit mit Air Berlin und dessen Partner Ethihad Airlines werden auch weiter entfernte Strecken im Codesharingverfahren angeboten, sodass auch Atlantik- und Asienflüge möglich sind.

InterSky

InterSky ist ein kleines österreichisches Luftfahrtunternehmen, das allerdings am Flughafen Friedrichshafen seinen Hauptsitz hat. Von hier bedient die kleine Regionalfluggesellschaft ganzjährlich Ziele in Deutschland und Österreich. Aus Österreich finden zudem Flüge nach Zürich statt. Neben einem Regelflugplan werden in den Sommermonaten zudem Flüge nach Menorca, Elba, Zadar und zum Balaton in Ungarn amgeboten. InterSky ist strategischer Partner von Air Berlin und verkauft auch seine Tickets über das Portal.

Bedeutende ausländische Fluggesellschaften in Österreich

Beliebte Flugverbindungen in Österreich

Da es in Österreich lediglich 6 Flughäfen gibt, konzentriert sich der Flugverkehr auf diese Regionen. Aufgrund der Größe und der internationalen Ausrichtung des Wiener Flughafens kommen hier Flüge aus der ganzen Welt an. Für die meisten Strecken innerhalb Österreichs setzt man aufgrund der relativ geringen Entfernungen jedoch meist eher auf den Bahn- und auch auf den Fernbusverkehr in Österreich. Mit diesen beiden Verkehrsmitteln sehen Reisende außerdem doppelt so viel von der atemberaubenden Alpenlandschaft des Landes.

Interessante Flugverbindungen für Sie

    [1] Daten von STATcube