Günstige Flüge nach Wien

Zertifiziert für

und mehr

Flug nach Wien: Reiseübersicht

Wien ist eine Großstadt mit rund 1,8 Millionen Einwohnern. Trotzdem besitzt Wien nur einen Flughafen, auf dem alle internationalen wie auch die lokale Flugverbindungen abgewickelt werden. Interessant ist, dass der Flughafen Wien-Schwechat östlich der Stadt und außerhalb der Stadtgrenzen im Bezirk Schwechat liegt. Die Erreichbarkeit ist aber dank einer guten öffentlichen Verkehrsanbindung hervorragend. Der Flughafen ist von Frühmorgens bis Mitternacht stark frequentiert, nach Mitternacht gibt es kaum Linienflugverkehr, dafür finden vereinzelt Charterflüge statt. Wien-Schwechat ist der Heimatflughafen der Austrian-Airlines, aber auch große europäische Fluglinien wie Lufthansa, British Airways und diverse anderen Anbieter sowie Mitbewerber aus dem arabischen und asiatischen Raum nützen den Wiener Flughafen.

Hier geht es zur Anreise und zur Stadt.

Wien

Demografie

Ortszeit 20:53
Euro
Einwohnerzahl 1.600.000
Sprachen Deutsch

Wie teuer ist Wien?

Durchschnittliche Essenskosten

Eine durchschnittliche Mahlzeit in einem Restaurant in Wien kostet ungefähr 2.8% mehr als im Rest des Landes.

Einkaufen

Preise in Wien sind im Durchschnitt 1.8% geringer als im Rest des Landes.

ÖPNV

Öffentlicher Nahverkehr in kostet in Wien etwa 0% mehr als der nationale Durchschnitt.

Hotelübernachtung

Eine Nacht im Hotel ist in Wien etwa 47.9% günstiger als im Rest von Österreich.

Anbindung an die Innenstadt

Die Stadt erreicht man bequem und schnell mit der Bahn. Am einfachsten ist die Verbindung mit dem City-Airport-Train CAT, der ohne Stopp in 16 Minuten bis zur Station Wien Mitte fährt. Von dort ist man mit der U-Bahn innerhalb von 5 Minuten direkt im Zentrum am Stefansplatz. Günstiger und mit rund 30 Minuten etwas langsamer ist die Schnellbahnlinie S7, die einige Zwischenhalte einlegt und ebenfalls in Wien Mitte hält. Ein regelmäßiger Airport-Busdienst fährt zusätzlich im 30-Minutentakt in die Stadt bis hin zum Westbahnhof. Alle Verbindungen sind von den frühen Morgenstunden bis kurz vor Mitternacht nutzbar, danach muss man aufs Taxi umsteigen.

Über Wien

Wien gilt als die Kulturhauptstadt Europas. Ein breites Angebot von Konzerten, eine große Anzahl von Theatern, drei Opernhäuser inklusive dem Highlight der weltberühmte Wiener Staatsoper, verschiedenste Museen und Ausstellungen bieten an jedem Wochentag für jeden Geschmack interessante Unterhaltung und Kulturgenuss. Dazu kommt eine einzigartige Architektur, die stark von dem Geschmack des Jahrhunderte lang herrschenden Adelsgeschlechts der Habsburger geprägt ist. So sind das Schloss Schönbrunn, die Wiener Ringstraße, die Hofburg sowie die ganze Innere Stadt ein absolutes Besichtigungs-Muss. Die Wiener Gemütlichkeit kann man beim Heurigen, dem beliebten Weinausschank, kennen lernen und zur Weihnachtszeit ist ein Besuch der Christkindl-Märkte auf diversen historischen Plätzen der Stadt empfehlenswert.